Hinweis zur Weiherfreizeit

Der Vorstand zur Weiherfreizeit:
Leider konnten wir dieses Jahr nicht alle Anmeldungen zur Weiherfreizeit berücksichtigen. Das tut uns sehr leid und wir verstehen die Enttäuschung der Kinder und den Ärger der Eltern. Wir möchten aber auch für Verständnis bitten.
 
Um das Verfahren zu fair wie möglich zu machen wurde im Vorfeld kommuniziert, und auch auf dem Formular vermerkt, dass das Teilnehmerlimit 80 Personen ist und bei der Berücksichtigung der Zahlungseingang zählt. So sind wir auch strikt vorgegangen. Die Liste wurde am 8.5 geschlossen und dieses auf der Webseite angekündigt. Manche haben erst danach überwiesen, auch wenn das Formular abgegeben war: Es zählte der Zahlungseingang. 
 
Die Nachfrage war dieses Jahr extrem hoch. Ca. 20 Kindern konnten keine Platz finden. Wir haben alternative Optionen diskutiert, aber wie z.B. vorgeschlagen ein zweiter Termin kommt leider nicht in Frage: Betreuer gestalten das Wochenende ehrenamtlich in ihrer Freizeit, der Aufwand ist zu groß und wir müssen die Interessen der anderen Badegäste berücksichtigen. Noch mehr wie 80 Kinder zuzulassen ist unseres Erachtens nicht möglich, es geht ja auch um eine große Verantwortung, die Logistik wird unmöglich und der Spaß bleibt auf der Strecke.  Kinder nur alle 2 Jahre zuzulassen halten wir auch für nicht pragmatisch.
 
Für das nächste Jahr gilt die Regelung: Das Anmeldeformular ist ab dem 1. Mai auf der Homepage zum Download verfügbar, wird von den Trainern ausgegeben und liegt bei der Saisoneröffnung bereit. Gerne können sie das ausgefüllte Formular dann auch per email zurückschicken. Es entscheidet ist aber auch wieder der Zahlungseingang.
 
Diese Freizeit entsteht durch die aktive, freiwillige Arbeit weniger, die auch sonst alle Veranstaltungen am LSV stemmen. Es ist ein bisschen wie bei Konzerten, oder überall da wo es knappe Ressourcen gibt. Es gibt kein Recht auf Teilnahme, wohl aber auf einen fairen und transparenten Auswahlprozess. Das sehen wir absolut gewährleistet. 
 
Um zukünftig den Termin nicht zu verpassen, raten wir Ihnen sich für den Newsletter auf www.lsv07.de einzutragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.